top of page
  • Marco Metzger

Kommentar Faktor-Portfolio – Dezember 2022 

Marktbewegung

Wir blicken zurück auf ein schwieriges Börsenjahr 2022, dass in dieser Form wohl keiner erwartet hätte. Der Einmarsch Russlands in die Ukraine, damit einhergehende explodierende Energiepreise und Versorgungsängste, eine rekordhohe Inflation in vielen Ländern weltweit und Notenbanken, die verzweifelt versuchen der Lage Herr zu werden, ohne die Wirtschaft komplett abzuwürgen. Auch die schon während Corona-Spitzenzeiten zusammengebrochenen Lieferketten konnten sich trotz positiver Signale aus der Pandemie im abgelaufenen Jahr nicht sonderlich erholen. Im Schnitt verbleibt an den Aktienmärkten ein deutliches Minus, auch bei den Rentenmärkten, wo steigende Renditen für Kursverluste sorgten. Insbesondere zinssensitive Technologiewerte mussten leiden, der Nasdaq 100 verlor im Jahr 2022 fast 34%. Auch der breite US-Aktienmarkt (S&P 500) ging knapp 20% zurück. Die europäischen Standardmärkte wiesen ein Minus von ca. 12,5% aus. Das Krisenmetall Gold notiert in USD Ende 2022 relativ unverändert gegenüber dem Vorjahr. Hier belasteten die steigenden Zinsen und die damit einhergehende Aufwertung des USD. Der USD gewann gegenüber dem Euro knappe 6%. Das Börsenjahr 2023 bleibt herausfordernd.





Portfoliokommentar


Faktor Portfolio

Zum Jahresende tendierten die Kapitalmärkte sehr schwach. Der globale Aktienmarkt verlor im Dezember 7,59 Prozent und der europäische Anleihemarkt 3,37 Prozent. Die Anlagestrategie erreichte im Dezember eine Performance von -3,98 Prozent. Die war im allgemein schwachen Marktumfeld in Relation ein geringer Rückgang.   

Das Kalenderjahr 2022 beendet die Strategie mit einer Performance von -10,29 Prozent. Die Vergleichsgruppe global offensiver Vermögensverwalter erreichte im gleichen Zeitraum eine Performance von -14,42 Prozent.

Die Verteilung des Vermögens der Strategie „Faktor Portfolio“ orientiert sich an der angestrebten strategischen Gewichtung von 65 Prozent Aktien zu 35 Prozent Geldmarkt bzw. festverzinslichen Wertpapieren.


Faktor Depot

Zum Jahresende tendierten die Kapitalmärkte sehr schwach. Der globale Aktienmarkt verlor im Dezember 7,59 Prozent und der europäische Anleihemarkt 3,37 Prozent. Die Anlagestrategie erreichte im Dezember eine Performance von -3,14 Prozent. Dies war im allgemein schwachen Marktumfeld in Relation ein geringer Rückgang.

Das Kalenderjahr 2022 beendet die Strategie mit einer Performance von -8,95 Prozent. Die Vergleichsgruppe global ausgewogener Vermögensverwalter erreichte im gleichen Zeitraum eine Performance von -12,54 Prozent.

Die Verteilung des Vermögens der Strategie „Faktor Depot“ orientiert sich an der angestrebten strategischen Gewichtung von 40 Prozent Aktien zu 60 Prozent Geldmarkt bzw. festverzinslichen Wertpapieren.


Factsheets der Strategien




Performanceübersicht

Faktor Portfolio



Eine Erfolgreiche Strategie wird 10


Wir blicken zurück auf 10 Jahre "Strategie Faktor".


  • Regelgebundenes Investieren

  • Kosteneffiziente Umsetzung

  • Bewiesene Resilienz in verschiedenen Marktlagen

  • Einstieg ab 25.000 Euro möglich

  • Monatliche Berichte


Unser Kunden nutzen Faktor zum Vermögensaufbau oder als strategische Beimischung zum Gesamtvermögen. Die festen Aktienquoten werden durch regelmäßiges Rebalancing wiederhergestellt und somit konsequent ein antizyklischer Anlagestil verfolgt.


Sprechen Sie uns gerne an!


Beschreibung der enthaltenen Finanzinstrumente


ETF auf MSCI World Minimum Volatility

Der Minimum Volatility ETF investiert in weniger zyklische Sektoren, die Geschäftsmodelle der enthaltenen Unternehmen unterliegen typischerweise geringeren Schwankungen. Insbesondere im Vergleich zum globalen Aktienmarkt (MSCI-Word) sollen so die erwarteten Kursschwankungen reduziert werden.


ETF auf MSCI World Quality Factor

Der ETF strebt die Nachbildung der Wertentwicklung eines Index an, der aus einer Untermenge an MSCI World-Aktien besteht, die starke und stabile Gewinne aufweisen. Im Vergleich zum globalen Aktienmarkt (MSCI-Word) sollen so die erwarteten Kursschwankungen reduziert werden.


Flossbach von Storch - Bond Opportunities IT

Der Fonds ist ein global diversifizierter Rentenfonds mit aktivem Investmentansatz, in dessen Fokus Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und Covered Bonds stehen. Der Fonds nutzt flexibel die Chancen des gesamten Rentenmarktes. Neben Anleihen mit Investment-Grade-Qualität kann das Fondsmanagement auch in Anleihen ohne Rating investieren oder in solche, die keine Investment-Grade-Qualität haben.


iShares Euro Corp Bond ESG UCITS ETF EUR (Dist)

Der Fonds ist bestrebt, die Wertentwicklung eines Index nachzubilden, der sich aus ESG-überprüften (umweltverträglich, sozial und gute Unternehmensführung) Unternehmensanleihen zusammensetzt, die auf Euro lauten.


Vanguard U.S. 500 Stock Index Fund EUR Acc.

Der Indexfonds investiert in den breiten US-Aktienmarkt. Der Fonds soll möglichst Kosteneffizient die Wertentwicklung darstellen. Die Basiswährung des Fonds lautet auf US-Dollar.


Vanguard European Stock Index Fund EUR Acc.

Der Fonds hat das Ziel, die Aktienmarktrendite möglichst effizient abzubilden. Zu diesem Zweck wird eine sehr hohe Anzahl von Aktien in den Fonds gekauft. Der Fokus des Fonds liegt auf europäischen Unternehmen.


Vanguard Emerging Markets Stock Index Fund EUR Acc.

Der Fonds hat das Ziel, die Aktienmarktrendite möglichst effizient abzubilden. Zu diesem Zweck wird eine sehr hohe Anzahl von Aktien in den Fonds gekauft. Der Fokus des Fonds liegt auf Unternehmen aus Schwellenländern.


Dimensional Emerging Market Value Fund

Der Fonds hat das Ziel, die Aktienmarktrendite möglichst effizient abzubilden. Zu diesem Zweck wird eine sehr hohe Anzahl von Aktien in den Fonds gekauft. Der Fokus des Fonds liegt auf Unternehmen aus Schwellenländern. Dabei verfolgt er eine „Value“-Strategie. Dies bedeutet, dass er in Aktien von Unternehmen investiert, deren Aktienkurs zum Zeitpunkt des Kaufs im Vergleich zum bilanziellen Wert des Unternehmens niedrig ist.


Xtrackers MSCI World Value UCITS ETF 1C

Der ETF hat das Ziel, die Aktienmarktrendite möglichst effizient abzubilden. Zu diesem Zweck wird eine sehr hohe Anzahl von Aktien in den Fonds gekauft. Der regionale Fokus des Fonds ist global. Dabei verfolgt er eine „Value“-Strategie. Dies bedeutet, dass er in Aktien von Unternehmen investiert, deren Aktienkurs zum Zeitpunkt des Kaufs im Vergleich zum bilanziellen Wert des Unternehmens niedrig ist.


iShares $ Treasury Bond 7-10yr

Der ETF bildet US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit zwischen 7 und 10 Jahren ab. Die Staatsanleihen mittelfristiger Laufzeit werden im US-Dollar erworben, wodurch das Portfolio zusätzlich diversifiziert wird.


Xtrackers II Global Government Bond UCITS ETF 1C - EUR H

Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des FTSE World Government Bond Index – Developed Markets (der Index) abzubilden. Der ETF soll die Wertentwicklung handelbarer Schuldtitel (Anleihen) abbilden, die von Regierungen bestimmter Industrieländer begeben werden.


Metzler Euro Liquidity

Es handelt sich um ein Geldmarkt-Instrument, der Fonds legt seine Anlage in Bankguthaben und Geldmarktinstrumente erstklassiger in- und ausländischer Emittenten an.


Bankguthaben EUR

Hierbei handelt es sich um reale Liquidität, die auf dem Verrechnungskonto geführt wird. Der Sinn einer Liquiditätsreserve liegt zum einen in der Risikodiversifikation, ein anderer Zweck der Liquiditätsreserve ist die taktische Komponente der Anlageklassensteuerung.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page