top of page
  • AutorenbildMarco Metzger

Monatskommentar Faktor - Februar 2024

Marktbewegung

Aktien weiter mit Rückenwind, Anleihen mit Gegenwind; So kann man die Entwicklungen im abgelaufenen Monat und seit Jahresstart zusammenfassen. Der globale Aktienmarkt (MSCI World All Country) konnte aus Eurosicht im Februar um 3,69 Prozent zulegen.

Besonders stark zeigte sich der amerikanische S&P500 (+4,42 %). Auf Euro lautende Anleihen gaben um 1,04 Prozent nach und auch globale Anleihen mit Euro-Währungssicherung zeigten Preisrückgänge. Der Euro verlor gegenüber dem US-Dollar 0,38 %. Der Goldpreis (in Euro) reduzierte sich um 0,8 %.


Ausblick:

Die Konjunktur zeigt sich, speziell in Amerika, deutlich dynamischer als es auf Basis historisch zuverlässiger Konjunkturindikatoren zu erwarten war. Aber selbst in Europa und China gibt es Hoffnung. Schließlich ist die Stimmungslage so schlecht, dass die Hürde für positive Überraschungen niedrig liegt. Die steigende US-Staatsverschuldung, das Superwahljahr und die bekannten geopolitischen Unsicherheiten sind sicherlich strategisch relevant, aber aktuell haben sie keine Auswirkungen auf die Entwicklung der Vermögenspreise.



Portfoliokommentar:


Strategie Faktor-Portfolio

Die Strategie konnte im Berichtsmonat eine Rendite von 2,21% erzielen. Während die Aktien der Strategie eine Wertentwicklung von 2,99% erzielten, haben die Anleihen den Berichtsmonat mit -0,59% abgeschlossen.


Den stärksten Renditebeitrag leisteten Aktien aus den USA und Japan. Das zuletzt eingegangene leichte Übergewicht in diesen Regionen hat sich im Berichtsmonat ausgezahlt. Geographisch ist die Strategie auf Seite der Aktien derzeit mit etwa 54% in den USA, 22% in Europa und 20% in der Region Asien & Pazifikbecken gewichtet.


Die größten Einzelpositionen innerhalb der Aktien kommen aus dem IT-Sektor in den USA mit Microsoft (2,97%), Apple (2,66%) und Nvidia (1,7%).


Die Rendite der im Portfolio enthaltenen Anleihen liegt bis Fälligkeit mit 3,53% über der Rendite der in der Benchmark enthaltenen Anleihen. Die Duration liegt mit 4,64 ebenfalls oberhalb der Duration der Benchmark (3,23).


Transaktionen fanden im Berichtsmonat keine statt.

 

Ein aktuelles Factsheet der Strategie inkl. vergangener Wertentwicklung und aktueller Allokation finden Sie hier:



Strategie Faktor-Depot

Die Strategie konnte im Berichtsmonat eine Rendite von 1,08% erzielen. Während die Aktien der Strategie eine Wertentwicklung von 2,86% erzielten, haben die Anleihen den Berichtsmonat mit -0,50% abgeschlossen.


Den stärksten Renditebeitrag leisteten Aktien aus den USA. Das zuletzt eingegangene leichte Übergewicht in dieser Region hat sich im Berichtsmonat ausgezahlt. Geographisch ist die Strategie auf Seite der Aktien derzeit mit etwa 62% in den USA, 25% in Europa und 11% in der Region Asien & Pazifikbecken gewichtet.


Die größten Einzelpositionen innerhalb der Aktien kommen aus dem IT-Sektor in den USA mit Microsoft (3,35%), Apple (2,98%) und Nvidia (1,88%).


Die Rendite der im Portfolio enthaltenen Anleihen liegt bis zur Fälligkeit mit 3,53% über der Rendite der in der Benchmark enthaltenen Anleihen. Die Duration liegt mit 4,43 ebenfalls oberhalb der Duration der Benchmark (3,24).


Transaktionen fanden im Berichtsmonat keine statt.


Ein aktuelles Factsheet der Strategie inkl. vergangener Wertentwicklung und aktueller Allokation finden Sie hier:



 

Comments


bottom of page