Alle Beiträge gekennzeichnet mit 'YPOS Inflationscheck'

Vermögensschutzseminar für Privatanleger

Eingestellt am Mittwoch, 2. Oktober 2013, 15:32 Uhr · Eingestellt in Vortragsreihen & Webinare

Vermögensschutzseminar – Herausforderung realer Kapitalerhalt Eurokrise, Staatsverschuldung, Inflation…, diese und viele weitere Schlagwörter gehören inzwischen zum allgemeinen Sprachgebrauch und sind Titelthemen in Zeitungen und Fernsehsendungen. Einen Überblick darüber zu behalten, welche Faktoren die Eurokrise aktuell beeinflussen und wie hoch die Inflationsgefahr nun wirklich ist, fällt vielen privaten Anlegern schon schwer..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck September 2013

Eingestellt am Montag, 30. September 2013, 13:19 Uhr · Eingestellt in Inflationscheck

Nach der jüngsten Entscheidung der US-Notenbank zur Beibehaltung des monatlichen Ankaufprogramms für Anleihen scheint die Verwirrung komplett zu sein. Aufgrund der bisherigen Rhetorik schien es für die Marktteilnehmer zwar schwieriger kalkulierbar zu sein, ob und wie es mit dem monatlichen Ankauf von festverzinslichen Wertpapieren durch die US-Notenbank weitergeht, aber es..
Weiterlesen

YPOS-Inflationscheck Juli 2013

Eingestellt am Mittwoch, 17. Juli 2013, 15:02 Uhr · Eingestellt in Inflationscheck

Die offizielle Inflationsrate für Juni 2013 beträgt in Deutschland 1,83 Prozent. Im Vormonat lag der Wert noch bei 1,54 Prozent. Aufgrund des niedrigen Leitzinses der Europäischen Zentralbank von nur 0,5  Prozent ist trotz der eher moderaten Preissteigerungsrate mit Geldmarktanlagen kein realer Kaufkrafterhalt möglich. Das zeigt auch der aktuelle Inflationscheck: Im historischen..
Weiterlesen

Schuldenkrise war gestern, jetzt kommt die Guthabenkrise!

Eingestellt am Mittwoch, 19. Juni 2013, 14:41 Uhr · Eingestellt in Markteinschätzung

Der Anlagenotstand hat so manchen in unbekannte Anlageklassen investieren lassen, deren Risiken nicht verstanden oder unterschätzt werden. Hinzu kommt die teilweise hohe Korrelation vieler Anlageklassen (Abwärtsbewegung), die man in dieser Form seit Lehman nicht mehr beobachten konnte.  Es scheint, als hätten die Interventionen der Zentralbanken die traditionellen Charakteristika des Marktes schwer..
Weiterlesen

Ein Schuldenschnitt ist häufig nicht sofort erkennbar

Eingestellt am Dienstag, 19. Februar 2013, 14:12 Uhr · Eingestellt in Markteinschätzung

Die sogenannte CAC-Klausel bei neu emittierten Staatsanleihen der Euro-Mitgliedsstaaten sorge zu Beginn dieses Jahres für Aufregung. Sie erlaubt es dem Schuldnerstaat, auch dann einen Schuldenschnitt durchzuführen, wenn einzelne Anleihebesitzer nicht zustimmen. Auch wenn diese Erleichterung für einen möglichen Schuldenschnitt große öffentliche Beachtung erfuhr, handelt es sich nicht um den ersten..
Weiterlesen