Alle Beiträge in 'Inflationscheck'

YPOS Inflationscheck August 2020

Eingestellt am Freitag, 7. August 2020, 13:51 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im Juli 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,1 Prozent gefallen. Damit ist die Inflationsrate in den negativen Bereich abgerutscht. Dies ist insbesondere auf die Energiepreise zurückzuführen. Auch der reduzierte Mehrwertsteuersatz dürfte sich auswirken. Der genaue Effekt ist schwer zu quantifizieren...
Weiterlesen

Der Preis der Sicherheit ist jüngst wieder gestiegen

Eingestellt am Montag, 2. März 2020, 22:20 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Inflationscheck

Das Coronavirus sorgt für Unsicherheit. Sichere Staatsanleihen konnten davon profitieren. Im Umkehrschluss sind deren Renditen gefallen. Verwahrgebühren auf Kontoguthaben bleiben damit auf absehbare Zeit ein Thema. Da die Inflation konstant geblieben ist liegt der Realzins für fünfjährige Bundesanleihen aktuell bei minus 2,5 Prozent pro Jahr. Inflationsscheck zeigt weiterhin finanzielle Repression..
Weiterlesen

YPOS Inflationscheck zeigt finanzielle Repression – Ausweg Risikoprämien?

Eingestellt am Montag, 3. Februar 2020, 14:09 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Inflationscheck

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Januar auf 1,7 Prozent gestiegen. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen zum Klimaschutz erwartet die Bundesbank ab 2021 steigende Inflationsraten für Verbraucher. Im Gegensatz dazu macht der Blick auf die Inflationserwartungen für die Eurozone wenig Hoffnung auf steigende Zinsen. Vermögensklassen im Inflationscheck Die finanzielle Repression mag..
Weiterlesen

Inflationscheck zeigt finanzielle Repression – Ausweichmanöver und Problemstellungen

Eingestellt am Dienstag, 7. Januar 2020, 12:46 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Inflationscheck, Markteinschätzung

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im Dezember 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,5 Prozent angestiegen. Aus der Anlegerperspektive betrachtet befinden wir uns weiterhin in der finanziellen Repression, da Zinsen und Renditen unterhalb der offiziellen Inflationsrate liegen. Fehlerpotential und Beratungsbedarf bleiben auf einem hohen Niveau. Vermögensklassen..
Weiterlesen

Strafzinsen, Unsicherheit und US-Konjunktur

Eingestellt am Freitag, 4. Oktober 2019, 17:53 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Inflationscheck, Markteinschätzung

Banken verlangen zunehmend Strafzinsen bzw. Verwahrgebühren auf Kontoguthaben. Bei einer offiziellen Inflationsrate in Höhe von 1,2 Prozent nimmt der Anlagedruck damit weiter zu. Der YPOS Inflationscheck zeigt die aktuellen Renditen der wichtigsten zinstragenden Vermögensklassen. Vermögensklassen im Inflationscheck Die Grafik zeigt die offizielle Inflationsrate (rote Linie) und die aktuellen Renditen. Deutsche..
Weiterlesen

Vermögensklassen im Inflationscheck – Finanzielle Repression

Eingestellt am Montag, 4. Februar 2019, 12:41 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Inflationscheck

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im Januar 2019 um 1,4 Prozent angestiegen. Gleichzeitig notiert die dreißigjährige Bundesanleihe bei 0,8 Prozent vor Steuern. Die finanzielle Repression ist zwar heute in den Schlagzeilen kaum noch präsent, aber in den Auswirkungen auf die Vermögensentwicklung wirkungsvoller denn je. Defensive..
Weiterlesen

Inflationsrate in der Eurozone fällt im April – Auswirkungen auf Ihre Anlagestrategie

Eingestellt am Freitag, 4. Mai 2018, 14:58 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Nach Lesart des statistischen Bundesamts sind die Konsumentenpreise in Deutschland im April 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,6 Prozent angestiegen. Für die gesamte Eurozone liegt die Inflation bei 1,2 Prozent und die Kerninflationsrate bei 0,7 Prozent. Damit liegt der aktuelle Wert erneut deutlich unter dem Ziel der Europäischen Zentral Bank..
Weiterlesen

Vermögensklassen im YPOS-Inflationscheck

Eingestellt am Freitag, 28. Juli 2017, 16:41 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat wird für Juli 2017 ein Anstieg der Konsumentenpreise in Deutschland in Höhe von 1,7 Prozent erwartet. Damit liegt der Wert weiterhin unter dem Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB). Trotzdem wird mit zinsbasierten Vermögensklassen kein realer Vermögenserhalt erreicht. Auch die Altersvorsorge ist von dieser Situation massiv betroffen. Zudem schaut..
Weiterlesen

Sparer leiden weiter unter Kaufkraftverlust

Eingestellt am Freitag, 30. Juni 2017, 16:37 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat wird im Juni 2017 ein Anstieg der Konsumentenpreise in Deutschland in Höhe von 1,6 Prozent erwartet. Damit liegt der Wert weiterhin unter dem Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB). Doch selbst wenn die Inflation in Deutschland das Ziel von 2 Prozent dauerhaft erreichen oder überschreiten sollte, ist damit noch..
Weiterlesen

Niedrige Renditen + steigende Inflation = Handlungsbedarf

Eingestellt am Montag, 19. Dezember 2016, 17:20 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Inflationscheck

Gegenüber dem Vorjahresmonat sind die offiziellen Konsumentenpreise in Deutschland im November um 0,8 Prozent und in der Eurozone um 0,6 Prozent gestiegen. Das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) liegt bei knapp zwei Prozent. Aus dieser offensichtlichen Abweichung lässt sich wohl schlussfolgern, warum es aus der Perspektive der Notenbank sinnvoll war das..
Weiterlesen