Eingestellt am 7. Oktober 2020 · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

Obwohl die Zugewinngemeinschaft den gesetzlich definierten Standardfall für Ehepaare darstellt sind die Konsequenzen häufig nicht vollständig bekannt. Anhand eines vereinfachten Praxisfalls werden die wirtschaftlichen Folgen eines Todesfalls dargestellt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ehepartner sollten die grundsätzlichen Regelungen des gesetzlichen Güterstands kennen. Der Praxisfall macht anhand eines Todesfalls deutlich dass, selbst bei einfachen Familien- und gut teilbaren Vermögensverhältnissen, die wirtschaftlichen Folgen häufig nicht den finanziellen Ansprüchen der Familie entsprechen.

Es macht daher Sinn sich entsprechend zu informieren. Hierbei ist auf die Vernetzung von persönlichen Wünschen, finanzieller Lebensplanung, rechtlicher Vorsorge und steuerlichen Konsequenzen zu achten.  

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Dienstleistungen in einem kostenfreien Erstgespräch

Ihr Ansprechpartner: Marco Metzger

Telefon: 06151 8507650

Email: marco.metzger@ypos-fp.de

Kontaktaufnahme

christoph

Über den Autor

Herr Leichtweiß ist Finanzplaner und hat seinen Schwerpunkt in der strategischen Vermögensstrukturierung. Seine Beiträge finden Sie regelmäßig auf unserer Seite.