Eingestellt am 14. Juli 2021 · Eingestellt in Alle Publikationen, Allgemein, Videos

Eine US-Inflationsrate von über 5 Prozent lässt auch hierzulande die Befürchtungen vor nachhaltig steigenden Preisen zunehmen. Welche Überlegungen sollten nun im Gesamtkontext der Auswirkungen von steigenden Konsumentenpreisen auf der Liquiditätsebene angestellt werden? Wie sind Vermögenspreise in die ganzheitliche Betrachtung einzubeziehen? Anhand eines Praxisfalls beleuchten wir die wichtigsten Punkte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Agenda im Überblick

  • Die Inflation wirkt sehr unterschiedlich: Ein Blick in die Einnahmen- und Ausgabenrechnung
  • Vermögenspreise: Wohl dem, der Vermögen hat
  • Definieren und überwachen Sie Ihre Anlagestrategie: Beispielhafte Verteilung und Renditen
  • Realvermögen, Liquidität und Verbindlichkeiten für den gewünschten Lebensstandard: Behalten Sie den Überblick
  • Lassen Sie sich nicht hetzen oder verunsichern: Es gibt genügend Stellschrauben, um finanzielle Ergebnisse zu verbessern

Fazit und Handlungsempfehlungen

Die Inflationsdaten und Zukunftserwartungen sind allgemeiner Natur. Diese sind im Rahmen der Liquiditätsplanung und Vermögensstrukturierung zu berücksichtigen. Der Anstieg der Konsumentenpreise ist auf die persönliche Ein- und Ausgabenrechnung hin zu modifizieren. Szenarien sind hilfreich, um ein Gefühl für die Bandbreite der Auswirkungen zu erhalten.

Die Veränderung der Vermögenspreise ist regelmäßig auf verschiedenen Ebenen zu kontrollieren. Auch stark positive Abweichungen sind ein Warnsignal. Dies gilt insbesondere in der aktuellen Phase.

Erfahrungsgemäß bieten private Haushalte eine Vielzahl von Stellschrauben, um die finanziellen Ergebnisse zu verbessern (Disziplin, Umsetzungsqualität, Kosten, Steuern). Die Inflation ist nur ein Parameter für der Herleitung einer Anlagestrategie und deren dauerhafter Umsetzung. Sachlichkeit schützt vor übereilten Fehlentscheidungen.

Gerne erläutere ich Ihnen unsere Dienstleistungen

Ihr Ansprechpartner: Marco Metzger

Telefon: 06151 8507650

Email: marco.metzger@ypos-fp.de

Kontaktaufnahme

Über den Autor

Herr Leichtweiß ist Finanzplaner und hat seinen Schwerpunkt in der strategischen Vermögensstrukturierung. Seine Beiträge finden Sie regelmäßig auf unserer Seite.