Alle Beiträge gekennzeichnet mit 'Zinsen'

Baufinanzierung – Wie findet man zur richtigen Zinsbindung?

Eingestellt am Donnerstag, 2. August 2018, 18:04 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Eine Baufinanzierung mit längerer Zinsbindung bietet mehr Planungssicherheit, aber es sind auch höhere Zinsen zu bezahlen.  Welche Kernüberlegung anzustellen ist und warum die finanzielle Risikobereitschaft auch bei Fragen der Baufinanzierung eine wichtige Rolle spielt, das wird in diesem kurzen Video von Christoph Leichtweiß erläutert. Gerne unterstützen wir Sie dabei, die..
Weiterlesen

Video: Verluste in der Gesetzlichen Rentenversicherung – Folgen der EZB Niedrigzinsen

Eingestellt am Dienstag, 31. Juli 2018, 11:56 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Mitten in das Sommerloch platzte am Sonntag eine Meldung des Handelsblatts: „Verluste in der Rentenkasse – Folgen der EZB Niedrigzinsen“. Die Aussage: Im vergangenen Jahr verzeichnete die Gesetzliche Rentenversicherung einen Zinsschaden aus Negativverzinsungen bzw. Strafzinsen in Höhe von 49 Mio. Euro und auch für dieses Jahr wird der Schaden wohl..
Weiterlesen

Nachhaltiger Abschwung oder normale Korrektur?!

Eingestellt am Freitag, 2. März 2018, 13:55 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Markteinschätzung

Die Aktienmärkte beendeten den Februar mit zum Teil deutlichen Verlusten. Der globale Aktienmarkt MSCI World USD verlor 4,1 Prozent und liegt somit für 2018 nur noch knapp 1 Prozent vorne. Die Frage aller Fragen lautet momentan: Wo befinden wir uns im aktuellen Konjunkturzyklus? Sollten wir das Hoch bereits überschritten haben..
Weiterlesen

Zinswahn im Euro, Allzeithoch bei US-Aktien

Eingestellt am Mittwoch, 13. September 2017, 22:14 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Markteinschätzung

Österreich hat Schulden zu einem Zins von 2,1 Prozent für eine Laufzeit von 100 Jahren aufgenommen. Auch der Vergleich von Schuldnern schwächerer Bonität aus dem Euroraum und dem sicheren Hafen US-Staatsanleihen offenbart den brutalen Anlagenotstand. Selbst die erwartete Dividendenrendite im europäischen Aktienmarkt liegt aktuell über der Verzinsung von Anleihen mit..
Weiterlesen

Zinswahnsinn an den Kapitalmärkten – Schärfen Sie Ihren finanziellen Sachverstand

Eingestellt am Mittwoch, 13. September 2017, 20:34 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

Österreich hat Schulden zu einem Zins von 2,1 Prozent für eine Laufzeit von 100 Jahren aufgenommen. Auch der Vergleich von Schuldnern schwächerer Bonität aus dem Euroraum und dem sicheren Hafen US-Staatsanleihen offenbart den brutalen Anlagenotstand. Selbst die erwartete Dividendenrendite im europäischen Aktienmarkt liegt aktuelle über der Verzinsung für schwächere Bonitäten...
Weiterlesen