Alle Beiträge gekennzeichnet mit 'Eurokrise'

Video: Wahl in Frankreich – Einordnung für Anleger

Eingestellt am Mittwoch, 26. April 2017, 14:34 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

In diesem Lunch-Update erfahren Sie in 20 Minuten die wichtigsten Marktreaktionen von Aktien, Anleihen und Währungen nach dem ersten Wahlgang in Frankreich und welche Schlüsse Anleger daraus ziehen sollten. Zusätzlich beleuchten wir warum Fremdwährungspositionen jetzt überprüft werden sollten und wie wir Sie bei der Lösung finanzieller Fragen unterstützen. Kompakte Zusammenfassung..
Weiterlesen

Video: Italiens Bankenkrise – Symptome und Ursachen

Eingestellt am Mittwoch, 6. Juli 2016, 16:55 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Ausgesuchte Tagesnachrichten

Aufgrund der aktuellen Schlagzeilen zu Italiens Bankenkrise möchten wir Ihnen in diesem vierminütigen Video die wichtigsten Ursachen und Symptome darstellen. Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre finanziellen Fragen? Gerne stehen wir Ihnen in einem kostenfreien und unverbindlichen Gespräch zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin: Lisa Hassenzahl, Certified Financial Planner Telefon: 06151 159..
Weiterlesen

YPOS Markets 29/2015 – Warum wir europäische Aktien kaufen

Eingestellt am Freitag, 31. Juli 2015, 9:27 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Markteinschätzung

Märkte schwanken zwischen Hoffen und Bangen Nachdem die griechische Tragödie, aufgrund der vorläufigen Einigung mit den Gläubigern vorerst (!) wieder aus dem Fokus gerückt ist, konzentrieren sich die Märktteilnehmer derzeit auf andere Themen. US-Zinsausblick Eines dieser Themen ist eine mögliche Zinserhöhung durch die US-Notenbank (FED). Nach einer erfreulichen Entwicklung der..
Weiterlesen

Griechische Tragödie – Ursachenforschung und Schlußfolgerungen

Eingestellt am Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:25 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Die nicht endenden Diskussionen zwischen Griechenland und seinen Gläubigern zehren an den Nerven der Anleger. Gekoppelt mit einer imposanten Medienpräsenz geht häufig der Blick für die langfristige Einordnung verloren. Zudem übertüncht diese Art von Großereignis die eigentlichen Handlungsfelder eines privaten Anlegers. Ursachenforschung – Vom Zinssozialismus zur politischen Marktwirtschaft Typischerweise werden..
Weiterlesen

Video: Griechenland im Blick – Aber die politische Marktwirtschaft im Fokus

Eingestellt am Freitag, 26. Juni 2015, 18:13 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Ausgesuchte Tagesnachrichten

Die nicht endenden Diskussionen zwischen Griechenland und seinen Gläubigern zehren an den Nerven der Anleger. Gekoppelt mit einer imposanten Medienpräsenz geht häufig der Blick für die langfristige Einordnung verloren. Zudem übertüncht diese Art von Großereignis die eigentlichen Handlungsfelder eines privaten Anlegers. Anhand der Vergangenheit gibt der Beitrag einen Ausblick auf..
Weiterlesen

Eurokrisenbarometer Oktober 2014

Eingestellt am Freitag, 31. Oktober 2014, 15:46 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Eurokrisenbarometer

Das Barometer klettert im Oktober aufgrund der zunehmenden politischen Risiken in den Bereich „Erhöhter Stress“. Sowohl die Regierungschefs der Euroländer, als auch die nationalen Vertreter innerhalb des Rates der Europäischen Zentralbank sind sich zunehmend uneins. Der vorhandene Dissens geht sogar soweit, dass Konflikte in aller Öffentlichkeit ausgetragen werden. Dies sind..
Weiterlesen

Eurokrisenbarometer September 2014

Eingestellt am Freitag, 19. September 2014, 10:46 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Eurokrisenbarometer

Das Krisenbarometer fällt nach dem überraschenden Maßnahmenpaket der Europäischen Zentralbank. Die Infaltionserwartungen, wie auch die Perspektiven der Wirtschaft, haben sich stabilisiert und sollten sich angesichts der bevorstehenden geldpolitischen Eingriffe der EZB weiter verbessern. Die EZB macht, wie bereits im Jahr 2012 angekündigt, ernst und lässt den Worten nun Taten folgen...
Weiterlesen

Die EZB-Entscheidung und die Konsequenzen für private Anleger

Eingestellt am Mittwoch, 18. Juni 2014, 12:35 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

„Neuland, Marktmanipluation, Enteignung“, das sind nur drei der zahlreichen medialen Reaktionen auf die Entscheidungen der EZB im Rahmen ihrer Pressekonferenz am 05. Juni 2014. Wenn auch teilweise nicht ganz sachlich, so haben diese medialen Aufschreie zumindest etwas Gutes: Die Bevölkerung wird für ein Thema sensibilisiert, vor dem man die Augen..
Weiterlesen

Eurokrisenbarometer Juni 2014

Eingestellt am Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:38 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Eurokrisenbarometer

Das Euro Krisenbarometer bleibt stabil in ruhigem Marktumfeld. Nach den erneut sehr niedrig ausgefallenen Inflationsraten im Mai 2014 vollzieht die Europäische Zentralbank einen starken Wandel und öffnet die Türen zum Ankauf von Staatsanleihen nach dem US Vorbild. Dies reduziert das Risiko einer Überschuldung der Eurostaaten und einer deflationären Abwärtsspirale signifikant...
Weiterlesen

Eurokrisenbarometer Mai 2014

Eingestellt am Dienstag, 13. Mai 2014, 19:03 Uhr · Eingestellt in Eurokrisenbarometer

Das Euro-Krisenbarometer fällt für den Monat Mai aufgrund bevorstehender geldpolitischer Interventionen der Europäischen Notenbank. Draghi lässt Bombe platzen In der letzten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) sah alles danach aus, als würde es abermals nichts Neues von den Hütern der Gemeinschaftswährung geben. Die Zinsen blieben unverändert und auch in der..
Weiterlesen