Riester-Rente

DWS_RRP_FP

Gerade bei der Altersvorsorge darf das aktuelle Marktumfeld nicht unbeachtet bleiben, denn schließlich geht es um Ihr Geld für den Ruhestand. In Zeiten historisch niedriger Zinsen hat es die staatlich geförderte RiesterRente nicht gerade einfach: Für die Zertifizierung als Riesterprodukt müssen die Anbieter eine Kapitalgarantie darstellen. Versicherer stellen diese häufig über den sogenannten Deckungsstock dar. Aufgrund der geringen Renditen bei Anleihen, muss ein großer Teil Ihrer Sparraten in den Garantieanteil fließen und kann nicht in Aktien investiert werden, um zusätzliche Renditen zu verdienen. Dabei kann nur ein ausreichend hoher Anteil an Aktien eine attraktive Rendite generieren.

Aus diesem Grund setzen wir bei der Altersvorsorge auf die RiesterRente Premium der DWS. Mithilfe des ausgfeilten Anlagemotors „I-CPPI“ wird der Aktienanteil individuell für Sie errechnet und ist immer so hoch wie möglich.

Bei Ihrer privaten Altersvorsorge sollten Sie genau hinsehen.Gerade in Zeiten niedriger Zinsen. Da benötigen Sie einen Sparplan,der Ihnen attraktive Renditechancen eröffnet – und auch staatliche Förderung und 100 % Beitragsgarantie bieten kann. Z. B. Riester-Fonds von DWS Investments – bester Anbieter laut Focus-Money.

Mit der DWS RiesterRente Premium kann das Geld auf gleich drei Wegen in die Altersvorsorge fließen.Die eigenen Sparbeiträge, die möglichen Zuschüsse vom Staat und die DWS-Renditechancen machen das Produkt zu einem attraktiven Vorsorgekonzept. Hinter dem Premium-Produkt steckt ein ausgeklügeltes System mit einer dynamischen Wertsicherungsstrategie. Das Ziel: Ertragschancen in steigenden Aktienmarktphasen ergreifen, ohne die vollen Verlustrisiken in turbulenten Phasen tragen zu müssen.

Merkmale der DWS RiesterRente Premium

  • 100% Beitragsgarantie
  • mögliche Zulagen: 154 Euro Grundzulage, bis 300 Euro Kinderzulage
  • Risikoreduzierung durch den Ablaufstabilisator
  • bei Vertragsabschluss haben Sie die Wahl: Sie können sich bei Ihrer Altersvorsorge für eine ausgewogene oder eher chancenreiche Anlage entscheiden
  • ab 5 Jahre vor Auszahlungsbeginn können die erzielten Wertsteigerungen mit der Höchststandssicherung festgeschrieben werden
  • Intelligente Garantielösung für das aktuelle Niedrigzinsumfeld ermöglicht hohe Aktienquoten und damit die Chance auf höhere Renditen
  • keine Abgeltungsteuer aufgrund der nachgelagerten Besteuerung als sog. Sonstige Einkünfte
Zulagen und Steuervorteile vom Staat gibt’s überall. Mit den Extra-Renditechancen der DWS machen Sie den Unterschied. Ihr Vorteil: Das Portfolio der DWS RiesterRente Premium besteht aus einer Kapitalerhaltungs- und einer Wertsteigerungskomponente. So kann je nach Marktlage tagesaktuell zwischen mehr Rendite oder Sicherheit umgeschichtet werden, damit Sie später voll auf Ihre Kosten kommen.

1. So viel Zulagen gibt´s vom Staat

Singles 154 EUR
Verheiratete 308 EUR
Kind 300 EUR Geburt nach dem 01.01.2008
Kind 185 EUR Geburt vor dem 01.01.2008

Mögliche Steuerersparnis:

  • Maximal 2.100 Euro im Jahr können steuerlich geltend gemacht werden.
  • Kinderlose Singles und Besserverdiener profitieren vor allem von den Steuervorteilen der DWS RiesterRente Premium.

2. Das geben Sie dazu

  • Der Sparbeitrag zum Erhalt der vollen Zulage beträgt 4% (maximal jedoch 2.100 Euro p.a.) der beitragspflichtigen Einnahmen zur gesetzlichen Rentenversicherung des Vorjahres. Mindestens 60 Euro pro Jahr.

3. Das gibt´s bei der DWS noch obendrauf

  • Top-Renditechancen durch das innovative Anlagemodell I-CPPI.