Alle Beiträge des Autors

Sichere Zinsen – Dauerhaft Fehlanzeige

Eingestellt am Freitag, 7. Juni 2019, 14:33 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Die Zinsen in der Eurozone werden auf absehbare Zeit nicht steigen. Warum selbst steigende Leitzinsen kein Grund der Freude für Sparer wären erfahren Sie in diesem Beitrag. Die Perspektive der Zentralbank Die Europäische Zentralbank (EZB) hat eine inflationsgetriebene Perspektive. Für die gesamte Eurozone beträgt die Inflation aktuell 1,2 Prozent. Das..
Weiterlesen

Bekannte Risiken und viele Herausforderungen

Eingestellt am Freitag, 24. Mai 2019, 16:36 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Schlechte Stimmung in der Wirtschaft, japanische Verhältnisse bei den Zinsen und komplexe Fragestellungen an ein erfolgreiches Risikomanagement. Schlechte Stimmung bei deutschen Unternehmen Der vielbeachtete ifo-Geschäftsklimaindex reflektiert die massive Verunsicherung bei den deutschen Unternehmen. Aufgrund der vielfältigen Themen Brexit, Handelsstreit und abnehmende Konjunkturdynamik ist dies keine große Überraschung. Insbesondere die Einschätzung..
Weiterlesen

Crash, Boom, Bang – Zur Sicherheit von Bankkonten

Eingestellt am Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:26 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Markteinschätzung

Ist das Geld auf der Bank noch sicher? Wer dies verneint oder unsicher ist, fragt sich unweigerlich: Wohin mit der Liquidität, die man in der Krise benötigt, um dann günstig Aktien erwerben zu können? Was ist eigentlich Risiko? Für das Wort „Risiko“ gibt es dutzende Definitionen. Erschwerend kommt hinzu, dass..
Weiterlesen

Aufzeichnung YPOS Kapitalmarkt-Dialog Mai 2019

Eingestellt am Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:17 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos, YPOS Kapitalmarkt-Dialog

Im Kapitalmarkt-Dialog wirft Christoph Leichtweiß zunächst einen Blick zurück, um die Lektionen aus den letzten Monaten zu ziehen. Es folgen die Betrachtungen der Notenbankpolitik und damit der erwartbaren Zinsentwicklung sowie der globalen Konjunkturlage und die daraus folgenden Indikationen für die individuelle Portfoliokonstruktion.     Marktbeobachtung und ein Spiegel für Anleger –..
Weiterlesen

Allzeithoch – Was nun, liebe Anleger?

Eingestellt am Donnerstag, 25. April 2019, 13:03 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Der US-Aktienmarkt (S&P500) hat jüngst ein neues Allzeithoch erreicht. Gleichzeitig haben die chinesischen Wirtschaftsdaten positiv überrascht und der ifo Geschäftsklimaindex für Deutschland enttäuscht. Haben wir wirklich eine „blutleere Rallye“ am Aktienmarkt oder verhalten sich Verkäufer clever? Ein Allzeithoch ist kein Verkaufssignal Statistisch betrachtet ist ein Allzeithoch kein Grund dafür, Aktien..
Weiterlesen

Renditen: Griechenland vs. USA – Ein aktueller Anlass und eine grundsätzliche Bedeutung

Eingestellt am Freitag, 12. April 2019, 13:58 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Der Zins ist der Preis des Geldes. Daher hat er eine wichtige Lenkungsfunktion. Welche Schlüsse haben Anleger daraus zu ziehen, dass griechische Staatsanleihen geringer verzinst werden als ihre US-Pendants? Staatsanleihen im Vergleich Die Grafik zeigt die Rendite amerikanischer (türkis) und griechischer Staatsanleihen (dunkelblau). Die Restlaufzeit ist mit fünf Jahren identisch...
Weiterlesen

Konjunkturpessimismus spricht für defensive Haltung

Eingestellt am Freitag, 22. März 2019, 16:47 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Die Konjunkturpessimisten haben durch den schwachen Einkaufsmanagerindex neues Futter bekommen. Gleichzeitig rentieren zehnjährige Bundesanleihen unter 0 Prozent. Zu dem bekannten Anlagenotstand kommen nun also noch Konjunkturängste hinzu. In Amerika preist der Markt als nächsten Schritt eine Zinssenkung ein. Ist es nun Zeit die Defensive im Depot zu stärken? Schwacher Einkaufsmanagerindex..
Weiterlesen

Braucht man heute mehr als Cash und Aktien?

Eingestellt am Montag, 18. März 2019, 9:28 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen

Kontoguthaben bringt keine Zinsen, aber das gilt auch für viele Segmente der festverzinslichen Wertpapiere. Gleichzeitig scheint die Verzerrung der Vermögenspreise umso größer zu sein, je höher der Einfluss des Zinses auf die jeweilige Vermögensklasse ist. Warum sollten Anleger also nicht alle Vermögensklassen, die zwischen Cash und Aktien liegen, ignorieren? Was..
Weiterlesen

Inflationscheck für die eigene Vermögensstruktur

Eingestellt am Freitag, 1. März 2019, 16:57 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

Wie sind die Renditen zinsorientierter Vermögensklassen in das aktuelle Inflationsumfeld einzuordnen? Welche Fragen können sich aus der abstrakten Inflation in Bezug auf die eigene Vermögensstruktur ergeben? Warum besteht wenig Hoffnung auf steigende Zinsen? Diese Punkte werden in diesem Video behandelt.

Stellschrauben, die jeder Anleger kennen sollte

Eingestellt am Dienstag, 26. Februar 2019, 17:43 Uhr · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

Ein Verständnis für das Zusammenspiel von Vermögensklassen, deren erwarteten Renditen, persönlichen Steuern und der Inflation ist essenziell für Anleger. Anhand einer zeitlosen Gliederung und aktuellen Rahmenbedingungen wird der Gesamtzusammenhang dargestellt. Auf Basis dieser Stellschrauben werden die Einflussfaktoren des persönlichen Anlageerfolgs erkennbar. Letztendlich kann die so ermittelte Rendite mit den individuellen..
Weiterlesen