Eingestellt am 6. März 2017 · Eingestellt in Alle Publikationen

„Job, Ehe, Familie und die eigene Zukunft“, alles wichitge Themen, deren Verbindung nach wie vor insbesondere eine Herausforderungen für Frauen darstellt

Vortragsinhalte:

„Wir sind verheiratet, also gehört uns beiden alles…“, ist eine weitläufige Annahme, die deshalb aber nicht zur Wahrheit wird.

Was bedeuten „Ehe“, „gesetzlicher Güterstand“ & Co.?

Warum muss ein Ehevertrag nicht immer nachteilig sein und welche Punkte gibt es sonst zu beachten? Rechtanwältin Humera Ashraf wird in Ihrem Vortrag einen Rundumblick zum Thema Ehe & Co. geben.

„Gender Pension Gap“ als Konsequenz des „Gender Gaps“ – oder auf Deutsch: Frauen erhalten durchschnittlich deutlich weniger Rente als Männer. Gleich mehrere Ursachen sorgen für diesen Unterschied. Welche dies sind und warum eine Ruhestandsplanung für Frauen darum umso wichtiger ist, hierauf wird Lisa Hassenzahl in Ihrem Vortrag eingehen.

Referentinnen:

Humera Ashraf, Fachanwältin für Familienrecht

Lisa Hassenzahl, Certified Financial Planner

Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet in Darmstadt statt. Der finale Veranstaltungsort wird entsprechend der Anmeldezahl festgelegt und kommuniziert.

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Veranstalters Women’s Talk

Infos & Anmeldung

Über den Autor

Lisa Hassenzahl ist Geschäftsführerin der YPOS Finanzplanung GmbH und Gründerin des ersten Family Offices für Frauen, Her Family Office. Bereits seit 2015 ist sie Certified Financial Planner und bietet eine Beratung, die Fragen der Kapitalanlage und der Vermögensstrukturierung mit rechtlichen sowie steuerlichen Aspekten verknüpft.