Eingestellt am 13. März 2018 · Eingestellt in Alle Publikationen

Dieses Webinar ist unter der Nummer 18-049 als Weiterbildungsmaßnahme durch den FPSB Deutschland zertifiziert. Für die Teilnahme erhalten Sie 1 CPD Credit.

Teilnehmerkreis:
Dieses Webinar richtet sich an Finanzplaner und Vermögensberater, aber auch an Steuerberater.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für das Webinar beträgt 25 Euro zzgl. 19% MwSt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre vollständige Rechnungsadresse an, sodass wir Ihnen die Rechnung über die Teilnehmergebühr zusenden können!

Die Anmeldung zu diesem Webinar ist verbindlich! Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis eine Woche vor Webinarbeginn möglich.

Agenda:

ETFs – Bereicherung des Instrumentenspektrums oder Ausdruck der „Geiz ist geil-Mentalität“? Wenige Instrumente sind kontroverser diskutiert und höher emotionalisiert. Dabei steht eines sicher fest: Die ETFs sind ein fester Bestandteil des heutigen Produktspektrums und werden in Zeiten von Robo-Advisor und Standardisierung sicher nicht wieder verschwinden. Für Berater stellt sich die Frage nach einen konstruktiven und professionellen Umgang.

Neben einem kurzen Einstieg in die Besonderheiten, Herausforderungen und Stolperfallen von ETFs bietet dieses Webinar insbesondere Ansätze zum Umgang mit ETFs in der Beratungspraxis. Wo endet passiv und wo beginnt aktiv? Ist Smart Beta das neue Alpha? Welche Chancen bieten ETFs in einem Umfeld aus kostenfokussierter Regulatorik und sinkenden Margen für Berater? Lisa Hassenzahl, CFP und Certified ETF Specialist (DBG) wird neben diesen Fragen viele weitere Aspekte ansprechen und Ideen für moderne Geschäftsmodelle aufzeigen.

– Grundlagen der  Indexkonstruktion und des ETF Handels
– Häufig diskutiert: Marktliquidität, Herdenverhalten und Risikomanagement
– Wo liegen die Ansätze für die Beratung?
– ETFs – ein Ausblick und moderne Geschäftsmodelle

Veranstaltungsdaten:
Mittwoch, 11.04.2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr Zur Anmeldung

Lisa Hassenzahl, CFP
Certified ETF Specialist (DBG)
 
Geschäftsführerin der YPOS Finanzplanung GmbH

 

 

 

 

 

Die Teilnahmegebühr für dieses Webinar beträgt 25 Euro zzgl.. 19% MwSt. pro Teilnehmer.

Dieses Webinar ist als Weiterbildungsmaßnahme durch den FPSB Deutschland zertifiziert. Für die Teilnahme erhalten Sie 1 CPD Credit.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre vollständige Rechnungsadresse an, sodass wir Ihnen die Rechnung über die Teilnehmergebühr i.H.v. 25,00 Euro zzgl. 19% MwSt. zusenden können!

Die Anmeldung zu diesem Webinar ist verbindlich! Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis eine Woche vor Webinarbeginn möglich.

Über den Autor

Yannick Schneller ist seit 2014 im Rahmen eines Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in unserem Unternehmen tätig.