Eingestellt am 31. Oktober 2018 · Eingestellt in Alle Publikationen

Das Thema Nachhaltigkeit rückt auch in der Geldanlage immer stärker in den Fokus. Häufig bestehen jedoch noch Hürden darin, dass die Umsetzung der Nachhaltigkeitskriterien nicht einheitlich ist bzw. es für Anleger aufwändig ist, alles genau nachzuvollziehen. Im Bereich der ETFs gibt es nun einen ersten Versuch, dieses Problem zu lösen. Die Idee: Eine einfache und nachvollziehbare Definition der Nachhaltigkeitskriterien. Zusätzlich sind die ETFs nicht teurer als ihr konventionelles Pendant.

 

Welche Dienstleistungen erbringen wir für Sie?

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle finanziellen Fragestellungen. Wir bieten unabhängige Finanz- und Ruhestandsplanung,  Vermögensbetreuung, Anlageberatung und Family Office Dienstleistungen an. Das Kundenspektrum reicht vom Private Banking Kunden über namhafte mittelständische Unternehmen bis zum Single Family Office und ist in ganz Deutschland verteilt. In der Umsetzung kann auf nahezu alle am Markt verfügbaren Banken, Vermögensverwalter und Anlageprodukte zurückgegriffen werden. Zudem besteht ein hervorragendes Netzwerk mit Steuerberatern und Anwälten.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Lisa Hassenzahl, Geschäftsführerin YPOS Finanzplanung

Certified Financial Planner

lisa.hassenzahl@ypos-fp.de

Fon: 06151/159400

Über den Autor

Yannick Schneller ist seit 2014 im Rahmen eines Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in unserem Unternehmen tätig.