Eingestellt am 25. März 2020 · Eingestellt in Alle Publikationen

Corona – Praxistipp: Vermögen schenken – Grundlegende Hintergründe und Umsetzung

Seit Anfang März ist Corona mit all seinen Auswirkungen in unserem Alltag angekommen. Neben Einschränkungen im persönlichen Bereich beschäftigt viele auch die Frage nach den wirtschaftlichen Konsequenzen und nicht zuletzt die extremen Auswirkungen an den Kapitalmärkten.

Aber tatsächlich bringen die aktuellen Entwicklungen auch Opportunitäten mit sich, die in positiver Hinsicht für die Finanz- bzw. Nachfolgeplanung genutzt werden können:

Die Übertragung von Vermögenswerten ist ein gutes Beispiel aus unserer Beratungspraxis. Günstige Bewertungen erlauben eine steuerfreie bzw. steuerreduzierte Übertragung und zusätzlich bieten sich einige weitere Ansätze.

Neben einer kurzen Einleitung in die Thematik geht es um die rechtlichen Voraussetzungen und Regelungen sowie um die Wechselwirkungen für die Finanzplanung.

Systemrisiken und Inflationsangst – Ist Gold die Lösung?

Die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten, aber auch die Krise im privatwirtschaftlichen und nicht zuletzt persönlichen Bereich führt zu einer seit der Finanzkrise nicht mehr da gewesenen Run auf Edelmetallinvestitionen. Die ersten Edelmetallhändler vermelden Verzögerungen bei der Lieferung bzw. Einschränkungen in der Verfügbarkeit.

Stellen sich die Fragen: „Für wen bzw. welches Weltbild machen Edelmetalle in der Vermögensstruktur Sinn?“, „Wie in Edelmetalle investieren?“, „Was gibt es zu beachten?“

Die von Christoph Leichtweiß vorgestellte Webseite zur Analyse der Vermögensstruktur finden Sie unter: https://mein-anlegerprofil.de/vsa/

Jetzt Immobilien kaufen? – Dalehenszinsen, Marktentwicklung & Co.

Bei vielen Menschen mit Vermögen lösen die angekündigten Hilfspakete und die Aussicht auf schwindelerregende zusätzliche Geldmengen Angst vor Inflation aus. Gleichzeitig ist damit zu rechnen, dass Immobilien auf den Markt kommen, weil Darlehen nicht mehr bedient werden können?! Und wie geht es mit den Baufinanzierungszinsen weiter?

Kontoguthaben – Einlagensicherung, Risiken, Handlungsalternativen

Die geplanten Hilfspakete für Unternehmen und Selbstständige in Deutschland, aber auch in den USA und anderen Ländern sind absolut notwendig. Zusätzlich hat die Corona-Krise an den Kapitalmärkten zu deutlichen Verwerfungen geführt. Stellt sich also die Frage, welche Konsequenzen sich für Sparguthaben und die Altersvorsorge in Form von Versicherungen und Kapitalanlagen ergeben.

Corona, Hilfspakete und Helikoptergeld Wo trifft die Krise Sparer, Versicherte und Anleger

Die geplanten Hilfspakete für Unternehmen und Selbstständige in Deutschland, aber auch in den USA und anderen Ländern sind absolut notwendig. Zusätzlich hat die Corona-Krise an den Kapitalmärkten zu deutlichen Verwerfungen geführt. Stellt sich also die Frage, welche Konsequenzen sich für Sparguthaben und die Altersvorsorge in Form von Versicherungen und Kapitalanlagen ergeben.

Über den Autor

Lisa Hassenzahl ist Geschäftsführerin der YPOS Finanzplanung GmbH und Gründerin des ersten Family Offices für Frauen, Her Family Office. Bereits seit 2015 ist sie Certified Financial Planner und bietet eine Beratung, die Fragen der Kapitalanlage und der Vermögensstrukturierung mit rechtlichen sowie steuerlichen Aspekten verknüpft.